Darf es noch ein bißchen mehr RadKasko sein?

Nicht nur die Radhersteller verbessern ständig die Ausstattung Ihrer Produkte, auch wir treten weiter kräftig in die Pedale.

 

Jetzt neu aus dem Hause HÄGER: die HÄGER RadKasko-Gewerbe

Sie fahren ein Dienst- oder Jobrad und möchten das Rad versichern? Perfekt, denn bei uns finden Sie den richtigen Versicherungsschutz.

Sie gestalten, wir versichern!

Wie gewohnt können Sie aus unseren 3 bunten Tarifen Ihren individuellen Versicherungsschutz wählen.

Die HÄGER RadKasko Basis-Gewerbe Variante ist das Richtige für Sie, wenn Sie nur den einfachen Diebstahl benötigen. Wenn es mit Unfall- und Elektronikschäden noch etwas mehr sein darf, dann empfehlen wir Ihnen den HÄGER RadKasko Kompakt-Gewerbe Tarif. Oder lieber doch gleich sorglos mit Verschleißschäden und Mobilitätspaket? Dann entscheiden Sie sich für das HÄGER RadKasko Top-Gewerbe Paket.

Versicherbar sind Räder, die einem festen Nutzer zugeordnet sind. Der darf sich dann dopplet freuen, denn wir versichern automatisch auch fremdes Zubehör (z.B. den selbst gekauften Fahrradhelm).

Künftig ist es also vollkommen egal, wer das Rad angeschafft hat. Voll Kasko! Null Risiko! Nur bei Ihrem

HÄGER Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.