Der HÄGER Blog

Die Haushaltsgeräteversicherung

Die übliche und am weitesten verbreitete Art seinen Hausstand zu versichern ist die Hausratversicherung. Sie sichert Ihre Einrichtung gegen Gefahren wie Feuer, Blitz-Überspannung, Leitungswasser, Sturm und Hagel, Einbruchdiebstahl und Elementarereignisse ab. Auch der Fahrraddiebstahl lässt sich so versichern. Mit einem gut geschnürten Versicherungspaket sind Sie so gegen die meisten Gefahren abgesichert. Mehr lesen …

Interview mit Simone Bartsch in Versicherungswirtschaft heute

Bartsch (Häger): Bei uns macht der Vorstand EDV wie auch Solvency und bringt auch mal den Müll raus“
Die Häger Versicherung wurde dieses Jahr 150 Jahre. Gratulation an den Verein auf Gegenseitigkeit und ein guter Augenblick, um mit der Vorstandsvorsitzenden Simone Bartsch über das Leben als kleiner Versicherer in Solvency-Zeiten, künftige Ziele, Innovationsgarantien und Comic-Wikinger zu sprechen.VWheute: Frau Bartsch, im Juli feierte Häger 150 Jahre Bestehen. Mehr lesen …

Aus Zwei mach Eins…

(Foto: HÄGER)Was passiert eigentlich mit meiner Hausratversicherung,
wenn ich mit meinem Partner oder meiner Partnerin zusammenziehe?
Kann ich einfach die Aufhebung meines Vertrages verlangen oder erlischt dieser sogar automatisch? Oder müssen beide Verträge – auch der meiner Partnerin/meines Partners- bestehen bleiben? Mehr lesen …

Tief verwurzelt und auf der Höhe der Zeit

Heute jährt sich die Gründung des Versicherungsvereins in Häger zum 150sten mal. Am 21. Juli 1969 wurde in der damaligen Schule zur Bleeke der HÄGER Versicherungsverein a.G. aus der Taufe gehoben. Das sind 150 gute Gründe für uns zu feiern, denn ein solches Jubiläum erlebt beim besten Willen nicht jedes Unternehmen. Mehr lesen …

Auf Kreuzfahrt

(Foto: HÄGER)

In den letzten Jahren erfreuen sich Kreuzfahrten immer größerer Beliebtheit. Familien, Paare, Singles, Jung und Alt. Die Reedereien erreichen mit Ihren Angeboten ein immer breiteres Publikum.
Ein Urlaub kann durch vieles gestört werden, daher gilt es schon vor dem Urlaub alles in „trockenen Tüchern“ zu haben. Mehr lesen …

Fahrraddiebstahl

Der Frühling ist da, vielerorts werden die Fahrräder aus dem Keller und aus den Garagen geholt und erste Radtouren unternommen .
Schön – wenn da nicht das leidige Thema mit den in Deutschland so häufig gestohlenen Fahrrädern wäre! Einige Zeitungen berichten bereits von einem neuen Volkssport. Mehr lesen …

Ist mein Mähroboter eigentlich versichert?

(Foto: HÄGER)Seit mehreren Jahren findet die Automatisierung auch im heimischen Garten statt. Mähroboter erleichtern uns den Alltag und sorgen für einen gleichmäßig schönen Rasenschnitt.
Preislich liegen Mähroboter zwischen 500 Euro bis 1.000 Euro und je nach Hersteller und Grundstücksgröße können l Anschaffungskosten von 1.500 bis 5.000 Euro schnell erreicht werden. Mehr lesen …

Frostschäden – was gilt es zu beachten?

Bei sehr kalten Temperaturen können Rohre und Heizkörper platzen, weil das Wasser darin gefriert. Wir geben Ihnen einige Tipps zur Vermeidung von solchen Schäden.In den vergangenen Jahren hatten wir jeweils ein paar Tage/Wochen im Jahr mit sehr kalten Temperaturen im Frostbereich zu kämpfen. Mehr lesen …