Von den Stürmen zum Corona-Virus

Sabine, Victoria, Yulia, … der Februar bescherte uns wöchentlich neue Stürme. Immer, wenn man dachte, dass es jetzt eigentlich vorbei sein müsste, kündigten die Wetterdienste einen weiteren Sturm für das bevorstehende Wochenende an. Einige Hundert Schäden wurden uns gemeldet.

Als sich die Wetterlage beruhigte und auch in unsere Schadenabteilung wieder Normalität einkehrte, stellte uns das Corona-Virus vor die nächste Herausforderung. Wir nehmen die Bedürfnisse unserer Kunden und Geschäftspartner, sowie die Sicherheit unserer Mitarbeiter äußerst ernst. Als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme arbeiten fast alle MitarbeiterInnen bis auf Weiteres vom Homeoffice.

Wir sind in gewohnter Qualität für unsere Kunden und Geschäftspartner erreichbar.

Bleiben Sie gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.